Home / Comic Reviews / Review: Silver Surfer – Parabel
Comic Review - Silver Surfer

Review: Silver Surfer – Parabel

Heute gibt es ein weiteres Review zum Silver Surfer – und zwar ein ganz besonderes, denn hier haben wir es mit einem echten Klassiker zu tun.

Silver Surfer – Parabel

Schon länger hatte ich diesen im Hardcover erschienenen Band auf meiner Wunschliste. Zwar wusste ich nicht, was mich storytechnisch erwarten würde, aber wer kann bei Stan Lee und Moebius schon widerstehen, oder?

Der Silver Surfer lebt als unscheinbarer Obdachloser unter der Bevölkerung, als plötzlich große Hektik ausbricht. Ein riesiges Raumschiff scheint auf der Erde zu landen – es ist Galactus, der unbarmherzige Weltenverschlinger. Die Menschen sind voller Furcht, als der Neuankömmling seine wahre Größe entfacht. Wer könnte es sein, wenn nicht Gott? Für genau diesen halten die Menschen ihn und beten Galactus an, der seine Schäfchen auffordert, keine Gesetze mehr zu achten. Zustände, wie wir sie aus der Anarchie kennen, brechen aus und die Menschheit scheint sich selbst zu zerstören. Niemand lässt auch nur den Hauch eines bösen Wortes an den neuen Gott gelangen. Ein dubioser Fernsehprediger wittert seine Chance, um zum ultimativen Evangelisten aufzusteigen und versucht, die Menschen in seiner Umgebung ebenfalls zu beeinflussen.

Der Silver Surfer hat natürlich alles mitbekommen und stellt sich gegen Galactus, der den vollen Rückhalt der Menschen genießt. Gnadenlos gejagt, schafft es Norrin Radd dennoch, die Menschen vom Gegenteil zu überzeugen und holt zum endgültigen Kampf gegen seinen Widersacher aus.

Der Klappentext (© by Panini)

Der legendäre Marvel-Klassiker von Moebius und Stan Lee

Obwohl er geschworen hatte, den blauen Planeten in Frieden zu lassen, kommt er mächtige außerirdische Weltenverschlinger Galactus erneut auf die Erde. Doch selbst wenn er nicht die Vernichtung der Welt im Sinn hat, könnte seine Präsenz das Ende der fantastischen Menschheit herbeiführen, die Galactus wie einen Gott verehrt und bereit ist, sich für ihn in den Abgrund zu stürzen. Einmal mehr steht nur einer zwischen dem kosmischen Giganten und der Erdbevölkerung: Galactus‘ ehemaliger Herold, der edle Silver Surfer!

Details zu diesem Buch

Erscheinungsdatum: 29.07.2014 bei Panini Comics
Seiten: 84
Format: Hardcover
Original-Storys: Silver Surfer: Parable
Autor: Stan Lee
Zeichner: Moebius
Preis: 16,99 €

Mein Fazit zu „Silver Surfer – Parabel“

Wohl keine andere Geschichte passt so perfekt in den damaligen Zeitgeist der späten 80er Jahre, wie Parabel. Unübersehbare Parallelen zu der damaligen – und heutigen Zeit, wie z.B. Fernsehprediger, die den naiven Leuten das Geld aus der Tasche zogen und Menschen, die blind der Herde ins Verderben folgen. Die gesamte Geschichte, die zum Schluss noch mit Bonusmaterial zur Entstehung abgerundet wird, hält uns gnadenlos den gesellschaftlichen Spiegel vor. Ein Großteil der Menschen brauchen Führung im Leben. Völlig gleich, ob politisch oder himmlisch. Übernehmen die falschen Personen diese Führung, hat dies schwerwiegende Folgen für uns alle. Perfekt passend zu den letzten 80 Jahren unserer Zeit.

Die Zeichnungen sind oldschool und harmonieren somit natürlich perfekt zur damaligen Epoche. Ich glaube, noch nie hat mich eine Geschichte auch nach der Beendigung so sehr beschäftigt wie diese. Jederzeit konnte ich erschreckende Parallelen erkennen und wusste genau, was Stan Lee uns damit auf dem Weg geben wollte – es ist ihm erschreckend gut gelungen.

Comic Review zu Silver Surfer - Parabel
Comic Review zu Silver Surfer – Parabel

 

Heute gibt es ein weiteres Review zum Silver Surfer - und zwar ein ganz besonderes, denn hier haben wir es mit einem echten Klassiker zu tun. Silver Surfer - Parabel Schon länger hatte ich diesen im Hardcover erschienenen Band auf meiner Wunschliste. Zwar wusste ich nicht, was mich storytechnisch erwarten würde, aber wer kann bei Stan Lee und Moebius schon widerstehen, oder? Der Silver Surfer lebt als unscheinbarer Obdachloser unter der Bevölkerung, als plötzlich große Hektik ausbricht. Ein riesiges Raumschiff scheint auf der Erde zu landen - es ist Galactus, der unbarmherzige Weltenverschlinger. Die Menschen sind voller Furcht, als der…

Silver Surfer - Parabel

Story
Zeichnungen

Grandios!

Gnadenlos hält uns Stan Lee den gesellschaftlichen Spiegel vor und erschafft bittere Parallelen zur Gegenwart!

Über Patrick

Patrick
... liebt Comics, mag Superhelden - insbesondere den Silver Surfer, würde bei einer Zombie-Epidemie länger als 30 Tage überleben und behandelt seine Hefte wie rohe Eier

Schon gelesen?

Comic-Review-Batman-Anthologie

Review: Batman Anthologie

Seit vielen Jahrzehnten ist der Dunkle Ritter ein fester Bestandteil im Comicuniversum. Grund genug, um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen