Home / Comic Reviews / Review: Gotham Central – #1
GothamCentralHead

Review: Gotham Central – #1

Nach dem kürzlichen Review zu „The Killing Joke“, möchte ich heute mit euch noch tiefer in die Welt von Gotham eintauchen. Alte Legenden behaupten, das Tor zur Hölle öffnete sich und diese dunkle und völlig verrückte Stadt entstand. Um die gnadenlose Kriminalität in diesem Moloch zu bekämpfen, braucht selbst Batman von Zeit zu Zeit ein wenig Hilfe.

In diesem Buch werden wir mit dem GCPD (Gotham City Police Department) auf Streife gehen. Doch das ist nicht alles. Wir werden Zeugen, wie die Cops den sprichwörtlichen Kampf gegen Windmühlen aufnehmen und sich selbst von Verlusten in den eigenen Reihen nicht unterkriegen lassen.

Der Klappentext

In der herausragenden Krimi-Comic-Serie „GOTHAM CENTRAL“, die den TV-Erfolg „Gotham“ inspirierte, stellen sich Crispus Allen, Ren Montoya, Marcus Driver und andere Cops gegen Mörder, Verrückte und sogar Superschurken wie Mr. Freeze! Doch auch intern gibt es auf der Wache reichlich Zündstoff, zumal es viele Polizisten wurmt, im Schatten von Batman zu stehen …

Eine der besten Comic-Krimi-Serien aller Zeiten!

Die preisgekrönte Vorlage zum TV-Serien-Hit „Gotham“!

Details über das Buch

Erscheinungsdatum: 22.09.2015 bei Panini Comics
Seiten: 124
Format: Softcover
Original-Storys: Gotham Central 1-5
Autor: Ed Brubaker, Greg Rucka
Zeichner: Michael Lark
Preis: 14,99 €

Die Nachtschicht ist fast vorbei. Die beiden Cops, die wir begleiten, wollen nur noch einen kurzen Hinweis überprüfen. Doch dann nimmt das Geschehen seinen Lauf. Altbekannte Gesichter und das Böse, welches sich hinter jeder Ecke der Stadt versteckt, sind unsere ständigen Begleiter – Auch ideal für Neuankömmlinge in Gotham, die mehr über die Hintergründe erfahren wollen und einen tollen Einstieg suchen.

Mein Fazit

Gotham Central glänzt mit einer knallharten Crime-Noir Story, die ihresgleichen sucht. Kein geringerer als Genre-Ikone Ed Brubaker hat hier Hand angelegt und uns ein spannungsgeladenes Heft geliefert, dass den Leser sofort in seinen Bann zieht. Die Zeichnungen sind oldschool, die Charaktere waschechte Cops, die kein Blatt vor dem Mund nehmen und auch Batman kommt hier nicht zu kurz.

Jeder, der sich schon immer einmal mit den Cops in Gotham beschäftigen wollte und auf Krimis steht, sollte hier zugreifen, denn die Atmosphäre, die beim Lesen entsteht, ist beängstigend.

Gekauft bei: comicexpress.de

IMG_0324

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem kürzlichen Review zu "The Killing Joke", möchte ich heute mit euch noch tiefer in die Welt von Gotham eintauchen. Alte Legenden behaupten, das Tor zur Hölle öffnete sich und diese dunkle und völlig verrückte Stadt entstand. Um die gnadenlose Kriminalität in diesem Moloch zu bekämpfen, braucht selbst Batman von Zeit zu Zeit ein wenig Hilfe. In diesem Buch werden wir mit dem GCPD (Gotham City Police Department) auf Streife gehen. Doch das ist nicht alles. Wir werden Zeugen, wie die Cops den sprichwörtlichen Kampf gegen Windmühlen aufnehmen und sich selbst von Verlusten in den eigenen Reihen nicht unterkriegen…

Gotham Central Bd. 1

Story
Zeichnungen

Pflichtkauf!

Cop in Gotham ist dein Traumjob? Träum weiter... Dieses Moloch ist eine Freiluft-Irrenanstalt - Dieses Meisterwerk beweist es!

Über Patrick

Patrick
... liebt Comics, mag Superhelden - insbesondere den Silver Surfer, würde bei einer Zombie-Epidemie länger als 30 Tage überleben und behandelt seine Hefte wie rohe Eier

Schon gelesen?

Comic-Review-Batman-Anthologie

Review: Batman Anthologie

Seit vielen Jahrzehnten ist der Dunkle Ritter ein fester Bestandteil im Comicuniversum. Grund genug, um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen